Eine Informationsveranstaltung des Pferdegesundheitsdienstes

Samstag, 24.02.2018, 10:00–15:00 Thüringer Sozialakademie in Jena

Themen:

Informationen

Samstag, 24. Februar 2018, 10:00–15:00

Thüringer Sozialakademie , Am Stadion 1, 07749 Jena
Parkplätze finden Sie am Veranstaltungsort und gegenüber am Stadion.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zur Anerkennung:

Trainerlizenzstunden: 4 LE
Zur Lizenzverlängerung FN Richter Zucht
Übungsleiter Fortbildung VFD: 4 ÜE

Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung bis spätestens 02.02.2018 telefonisch, per Fax oder per Email verbindlich an:
Geschäftsstelle der Thüringer Tierseuchenkasse
03641 8855-10
03641 8855-55
direkt@thueringertierseuchenkasse.de

Die Zahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung vor Ort ist aus diesem Grund leider nicht möglich.

Programm

10:00

Begrüßung / Eröffnung
PD Dr. Karsten Donat, Geschäftsführer Thüringer Tierseuchenkasse

10:10

Die Druse – eine bedrohliche Infektionskrankheit bei Pferden?
Dr. Uwe Hörügel, Pferdegesundheitsdienst der Sächsischen Tierseuchenkasse, Dresden

11:00

Kolik und Husten – vermeidbare Erkrankungen beim Pferd?
Dr. Helmut Ende, praktischer Pferdetierarzt, Isernhagen

12:00Mittagspause mit Imbiss
12:45

Das Pferd im Fokus des Tierschutzes
Dr. Karsten Zech, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Wardenburg

13:45

Fütterungstipps bei dicken und dünnen Pferden und Ponys
PD Dr. Ingrid Vervuert, Veterinärmedizinische Fakultät Universität Leipzig

14:45

Schlusswort
PD Dr. Karsten Donat, Geschäftsführer Thüringer Tierseuchenkasse

15:00Ende der Veranstaltung

Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag ist ein ca. 10 bis 15-minütige Diskussionszeit vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf eine angeregte Diskussion!