Kälberprojekt — Einfluss hygienischer Maßnahmen im Rahmen der Paratuberkulosebekämpfung auf die Kälbergesundheit in Milchviehbeständen

Zusammenfassung

Ziel dieses Projektes ist es, Ursachen von Kälberverlusten in Milchviehbeständen zu untersuchen und Empfehlungen zur Minimierung dieser zu geben. Ein besonderes Augenmerk dabei liegt auf den im Rahmen einer Paratuberkulosesanierung optimierten Managementfaktoren, weshalb Betriebe mit einer laufenden bzw. erfolgreich durchgeführten Sanierung der Paratuberkulose besonders berücksichtigt werden. Parallel dazu sollen weitere Einflussfaktoren auf das Vorkommen von Krankheiten der Kälber identifiziert werden.
Ausführliche Beschreibung

Ansprechperson: Dr. Stefanie Söllner-Donat

Aktuelles Projekte Kälberprojekt

15. Februar 2018

Kälberprojekt: Einfluss hygienischer Maßnahmen im Rahmen der Paratuberkulosebekämpfung auf die Kälbergesundheit in Milchviehbeständen

Rind Projekt Kälberprojekt

Ziel dieses Projektes ist es, Ursachen von Kälberverlusten in Milchviehbeständen zu untersuchen und Empfehlungen zur Minimierung dieser zu geben. Ein besonderes Augenmerk dabei liegt auf den im Rahmen einer Paratuberkulosesanierung optimierten Managementfaktoren, weshalb Betriebe mit einer laufenden bzw. erfolgreich durchgeführten Sanierung der Paratuberkulose besonders berücksichtigt werden. Parallel dazu sollen weitere Einflussfaktoren auf das Vorkommen von Krankheiten der Kälber identifiziert werden.