FILET-Logo
Landwirtschaftsministerium Thüringen

MeTiWoLT — Mehr Tierwohl für Legehennen in Thüringen: Haltung von Legehennen mit ungekürzter Schnabelspitze

Zusammenfassung

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung und Etablierung eines anwendungsorientierten Beratungs- und Managementsystems zur Vermeidung des Federpickens in Thüringen. Hierdurch soll eine wirtschaftliche und tiergerechte Legehennenhaltung ohne zusätzliche Risiken für die Tiere gewährleistet werden.
Ausführliche Beschreibung

Ansprechperson: Martin Huchler

Die Kooperation 'Mehr Tierwohl für Legehennen in Thüringen (MeTiWoLT)' bestehend aus fünf Thüringer Legehennenbetrieben, dem Geflügelwirtschaftsverband Thüringen und der Thüringer Tierseuchenkasse erhält eine Projektförderung für das Vorhaben 'Haltung von Legehennen mit ungekürzter Schnabelspitze' (Thüringer Programm zur Förderung der Zusammenarbeit in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (LFE), Teil A – Tätigkeit von operationellen Gruppen der Europäischen Innovationspartnerschaft (EIP) 'Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit').

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Aktuelles Projekte MeTiWoLT

6. April 2017

Projekt MeTiWoLT: Haltung von Legehennen mit ungekürzter Schnabelspitze

Gefluegel Projekt MeTiWoLT

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung und Etablierung eines anwendungsorientierten Beratungs- und Managementsystems zur Vermeidung des Federpickens in Thüringen. Hierdurch soll eine wirtschaftliche und tiergerechte Legehennenhaltung ohne zusätzliche Risiken für die Tiere gewährleistet werden.